Aktuelles

Mondscheinfest rund um die Erlöserkirche am 28. September

Um 18 Uhr Beginn des Festes mit…
– Kreativangeboten für Kinder
– Geistlichem Impuls
– gemütlichem Abendessen: Lagerfeuer, Stockbrot, Gegrilltes (wir freuen uns über mitgebrachte Salate)
– Gute-Nacht-Geschichten, Abendlieder, Modenschau der Kulturen in der Kirche

Um 20.15 Uhr erklärt Erwin Steuernagel Staunenswertes am Sternenhimmel.
Anschließend folgen ein Abendgebet und die Verabschiedung der Kleinen. Und dann sind die Großen eingeladen, bei Getränk und Kerzenschein noch zusammen zu bleiben. Eine Gute-Nacht-Geschichte für Erwachsene wird das Fest beenden.

Veranstaltungen zu Karl Barth und zur Barmer Theologischen Erklärung

Wie politisch darf die Kirche sein? Darf die Kirche unpolitisch sein?

Folgende Veranstaltungen zu Karl Barth und zur Barmer Theologischen Erklärung sind geplant:

  • Ausstellung „Karl Barth“, Eröffnung am Sonntag, 15. September, 12.15 Uhr, Gemeindezentrum Auferstehungskirche
  • Horizonte-Abend: „Leben und Werk des evangelischen Theologen Karl Barth“ mit Dr. theol. Barthold Haase
    Montag, 16. September, 18 Uhr,  Gemeindezentrum Auferstehungskirche
  • Horizonte-Abend: „Ich halte dafür, dass das Ende der evangelischen Kirche gekommen wäre (Karl Barth)
    85 Jahre Barmer Theologische Erklärung“ mit Landessuperintendent Dietmar Arends
    Montag, 28. Oktober, 18 Uhr, Gemeindezentrum Auferstehungskirche
  • Studientag zur theologisch-politischen Aktualität Karl Barths, mit Bürgermeister Dr. Roland Thomas, Präses Michael Keil und Prof. Dr. Michael Weinrich. Leitung: Dr. Jisk Steetskamp, Pfn.i.R. Barbara Wirsen-Steetskamp, Pn. Veronika Grüber Samstag, 2. November, 15-18.30 Uhr, anschließend Imbiss; Anmeldung über das Gemeindebüro, Tel. 05222-959763

Aus der Vogelperspektive

Aktuell können Sie mit den beiden unten stehenden links vom Bildschirm aus über die Kirchengebäude der Erlöser-und Auferstehungskirche fliegen und auch die Innenräume unserer Gotteshäuser aus ganz neuer Perspektive erleben. Klaus Ottensmeier hat uns freundlicherweise diesen Hinweis auf seine ehrenamtlich angefertigten Filme erlaubt.

https://www.youtube.com/watch?v=Opc90Zj1Xt0

 

https://www.youtube.com/watch?v=-xjHZ__MM78

 

Konzert der Jugendkantorei am 22. September, 18 Uhr, Erlöserkirche

Freuen Sie sich auf das Konzert der Jugendkantorei am Sonntag, 22. September, 18 Uhr in der Erlöserkirche !
Die Jugendkantorei unserer Gemeinde wird vom 11. bis 17. Oktober Bridlington, die Partnerstadt Bad Salzuflens, in England besuchen. Die 33 Jugendlichen werden dort am 13. Oktober sowohl im Gottesdienst singen, als auch abends ein Konzert in der Bridlington Priory Church geben. Aber auch Sie haben Gelegenheit, unser Chorprogramm  am 22. September zu erleben mit Werken von H. Schütz, A. Vivaldi, F. Mendelssohn Bartholdy, J. Rutter u.a.

Johannes Tiemann wird auf der Orgel und am Klavier die ein- bis fünfstimmigen Chorsätze und Motetten begleiten. Die Leitung hat Astrid Röhrs.

Der Eintritt ist frei! Am Ausgang erbitten wir eine Kollekte zur finanziellen Unterstützung der Reise.

Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Gemeindebüro gesucht

Die Ev. – luth. Kirchengemeinde Bad Salzuflen sucht zum 01.12.2019
eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Gemeindebüro
mit einem Arbeitsumfang von 22 Wochenstunden.

Die Stelle umfasst zu zwei Dritteln die allgemeinen Sekretariatsaufgaben im Gemeindebüro und zu einem Drittel die Aufgaben einer Projektassistenz.
In der Gemeinde mit zwei Pfarrstellen, zwei Kirchen und zwei Gemeindezentren sind Sie Kontaktperson für die Gemeindeglieder und für die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden.
Neben Publikumsverkehr, Telefondienst und Schriftverkehr, dem Erstellen von Gottesdienst- und Konzertprogrammen stehen die Mitgliederverwaltung und das Führen der Kirchenbücher im Mittelpunkt. In kleinerem Umfang fallen Bearbeitung der Homepage, Personalverwaltung, Archiv und Ablage an.
Die Projektassistenz bezieht sich auf die Koordination von Veranstaltungen mit Raumbelegungen und Personaleinsatz. Die Finanzbuchhaltung wird durch eine versierte Kraft in Teilzeit wahrgenommen.

Wir wünschen uns eine kirchliche Verwaltungsangestellte / einen kirchlichen Verwaltungsangestellten bzw. eine Person mit verwandtem Berufsabschluss
• mit Berufs- und Lebenserfahrung, mit Kommunikationsstärke und Organisationsfähigkeit
• mit sicherem PC-Umgang (Word, Exel, PowerPoint)
• mit Zuverlässigkeit und Befähigung zur selbständigen Arbeit
• mit Kirchenmitgliedschaft und einer aufgeschlossenen Einstellung zur christlichen Kirche und zu ihren Arbeitsfeldern
Wir bieten Ihnen
• eine unbefristete Teilzeitstelle mit Vergütung nach BAT-KF
• eine gründliche Einarbeitung
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.08.2019 an:
Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Salzuflen
z.Hd. Pfr. Wiemann, Martin-Luther-Str. 9, 32105 Bad Salzuflen
oder per Mail an:  lukisa@teleos-web.de

Ferienchor im August

Wenn Sie immer schon einmal ausprobieren wollten, wie es ist, in einem Chor zu singen

… wenn Sie Chorerfahrung haben, aber einfach nicht die Zeit, regelmäßig zur Probe zu kommen

… wenn Sie in Bad Salzuflen zur Erholung sind

…wenn Sie im Chor einfach nette Menschen kennenlernen möchten… …

dann kommen Sie doch am Samstag, 24. August, zur Probe des „Ferienchors“ in das Martin Luther Haus (hinter der Erlöserkirche). Wir beginnen um 14.30 Uhr mit einem Stehkaffee und um 15.00 Uhr mit der Probe, die gegen 17.00 Uhr enden wird. Wir singen Kanons, Choralsätze, eine Motette …..lassen Sie sich überraschen!

Am Sonntag, 25. August, um 10.00 Uhr werden wir das, was wir geprobt haben, im Gottesdienst in der Erlöserkirche singen! Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen!

 

Schulanfänger­-Gottesdienste Ende August

„Jetzt ist es vorbei mit dem Spielen“, sagte der Großvater zu seinem Enkel und fügte hinzu: „Denn du kommst heute in die Schule.“ So schlimm ist dieser Ernst aber gar nicht. Denn Lernen macht Spaß, und für Kinder ist es außerdem immer ein Abenteuer, Neues zu entdecken. Den neuen Lebensabschnitt unter Gottes Segen zu stellen, nimmt dem sogenannten Ernst noch einmal die Schwere, denn Gott sagt zu: „Du bist mein Kind, so wie du bist. Ich habe dich lieb!“
Die Gottesdienste zur Einschulung finden statt:
• Für die Grundschule Ahornstraße:  Mittwoch, 28. August, 17 Uhr  in der Erlöserkirche
• Für die Grundschule Elkenbrede: Donnerstag,  29. August, 9 Uhr  in der Auferstehungskirche.

Abendsegen wieder am 30. August

Wir laden ein zu diesem Abendgottesdienst für Kleine und Große zum Wochenschluss -wie immer am letzten Freitag im Monat- um 18 Uhr in der Auferstehungskirche.

 

 

Singen für alle – jetzt zweimal im Monat

Kirchenmusiker David Ludewig bietet das Offene Singen für alle meist zweimal pro Monat an:

Ab 10.15 Uhr können Sie in der Auferstehungskirche unter seiner Anleitung mitsingen, das nächste Mal am:

1. September und 15. September

 

Sitzungen des Kirchenvorstandes mit öffentlichem Teil

Wir laden ein zum öffentlichen Teil der Kirchenvorstandssitzungen einmal im Monat jeweils um 19 Uhr. Die Tagesordnung hängt jeweils einige Tage vor der Sitzung in den Schaukästen der Gemeinde.

Für die 2. Hälfte 2019 sind folgende Sitzungen geplant:

2. September im Zentrum an der Auferstehungskirche
7. Oktober im Martin-Luther-Haus
4. November im Zentrum an der Auferstehungskirche
2. Dezember im Martin-Luther-Haus