Aktuelles

Bustagesfahrt zu Lippequalität-Betrieben am 9. Juni

Bei dieser Tagesfahrt kooperieren wir mit Lippe-Qualität. Die Organisation und Leitung hat Günter Puzberg übernommen. Die vorgesehene Fahrtroute: Hühnermobil (Bad Salzuflen-Schötmar), Hofmolkerei Eben-Ezer (Lemgo- Luherheide), Mittagessen im Restaurant „Schöne Aussicht“ (Lemgo), Bio- und Vollkornbäckerei Meffert (Neubau, Lemgo), Gutshof Brennerei (Dörentrup-Humfeld) Da während der Fahrt sehr viel geboten wird (Bus, Mittagessen, Kaffee und Brennerei), ist ein Teilnahmebeitrag von 50,00 € pro Person angemessen.

Start am Samstag, 9. Juni um 9.15 Uhr ab Bad Salzuflen Bahnhof, Ende ca. 18.30 Uhr an Bad Salzuflen Bahnhof;

Anmeldung bis zum 11. Mai im Gemeindebüro unter Tel. 59588 vormittags.

Bibelabend zu Pfingsten mit Dr. theol. Sven Lesemann

„Und sie wurden alle erfüllt vom Heiligen Geist – Pfingsten zwischen wunderbarem Aufbruch und wunderbarem Abbruch“

Dr. theol. Sven Lesemann wird sich ausgehend von der Pfingstgeschichte (Apg 2) mit der heutigen Bedeutung des Festes der Ausgießung des Heiligen Geistes befassen.

Donnerstag, 17. Mai, 19.30 Uhr Martin-Luther-Haus

Ausstellungseröffnung RuhePunkte am Pfingstsonntag

Irmgard Rörentrop und Christa Langenau sind langjährige Freundinnen, die gemeinsam malen. Die Nachmittage, an denen sie sich treffen, betrachten sie als Ruhepunkte, als Atempausen in ihrem Alltag. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, wird um 12 Uhr im Gemeindezentrum Auferstehungskirche eine Ausstellung eröffnet, in der Bilder zu sehen sind, die in jeweils unverkennbar eigenem Stil das gemeinsame Tun wiedergeben.

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht am 28. Mai

Ab der 6. Klasse können Jugendliche am Konfirmandenunterricht unserer Gemeinde teilnehmen: Gemeinsam entdecken, wie und warum Menschen an Gott glauben, Gemeinschaft erleben und jede Menge Spaß haben, bei der Konfirmation (Frühjahr 2020) wissen, was für ein Geschenk die Taufe ist – der Unterricht findet einmal im Monat an einem Samstagvormittag statt. Die neue Gruppe startet im September 2018. Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können teilnehmen und sich am Ende des ersten Unterrichtsjahres taufen lassen.

Informationen und Anmeldung:  Montag, 28. Mai, 18 Uhr,  Martin-Luther-Haus.

 

Zwischen Schuld und Verantwortung – Erinnerung an den Holocaust

Unter diesem Titel setzt sich Jan Christian Pinsch, Journalist und Theologe, mit den Erfahrungen auseinander, die er u.a. bei Besuchen in Auschwitz gemacht hat. Die Begegnung mit Überlebenden und ihre Geschichte stehen im Vordergrund. Jan Christian Pinsch stellt die Frage, ob und wie Gott in diesem Zusammenhang zu denken sei. Eindrückliche Bilder und genaue Recherche vertiefen seinen Vortrag. Im Anschluss ist Gelegenheit zum Gespräch.

Horizonte – Offene Gesprächsabende:  Montag, 14. Mai, 18 Uhr,  Gemeindezentrum Auferstehungskirche

Singen für alle – jetzt zweimal im Monat

Kirchenmusiker David Ludewig bietet das Offene Singen für alle jetzt zweimal pro Monat an:

Ab 10.15 Uhr können Sie in der Auferstehungskirche unter seiner Anleitung mitsingen, das nächste Mal am 29. April, 13. Mai, 27. Mai…

Kantatengottesdienst am 6. Mai um 11 Uhr

Am Sonntag, 6. Mai laden wir um 11.00 Uhr in der Auferstehungskirche zum Kantatengottesdienst ein:

J. S. Bach: „Wer da gläubet und getauft wird“ mit Solisten, Orchester, Jugendkantorei und Kantorei
Leitung: Astrid Röhrs; Predigt und Liturgie: Steffie Langenau

Begrüßungsabend für neue Gemeindemitglieder am 23. Mai

Vielleicht gehören Sie neu zu unserer Gemeinde, weil Sie zum Beispiel zugezogen sind. Wir laden Sie zu einem Begrüßungsabend

am Mittwoch, den 23. Mai um 18 Uhr im Martin-Luther-Haus ein.

Hier haben Sie die Möglichkeit, bei einem kleinen Imbiss Kontakte zu knüpfen und mit Pfarrer/in und anderen Gemeindegliedern ins Gespräch zu kommen. Gern berichten wir über das vielfältige Leben und die Angebote unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie in unserer Kirchengemeinde herzlich willkommen.

Abendsegen wieder am 27. April um 18 Uhr in der Auferstehungskirche

Der „Abendsegen“ ist ein ruhiger Gottesdienst für Erwachsene und Kinder. Für jeden vergangenen Wochentag und für das Wochenende zünden wir Kerzen an, wir singen, denken über eine Geschichte aus der Bibel nach, wir danken Gott und bitten um seinen Segen für uns und unsere Lieben.

 

 

 

 

 

Kinderkirche plus Mittagessen am 6. Mai und 3. Juni 2018

Wir starten um 10.00 Uhr in der Erlöserkirche und wechseln vor der Predigt ins Martin-Luther-Haus zum Spielen, Singen, Geschichten hören, kreativ sein …
Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen, gerne mit den Eltern, die auch vorher bei Kinderkirche plus dabei sein können.