Gottesdienste

Segnungsgottesdienst im März

Der Segen wird am Ende des Gottesdienstes allen zugesprochen. Manchmal haben Menschen das Bedürfnis, diesen Segen persönlich und unter Handauflegung zu empfangen: vor einem Krankenhausaufenthalt, vor einer Reise und oft auch, wenn das Leben gerade anstrengend und schwierig ist, aber auch dann, wenn man gerade sehr dankbar für etwas ist. Im März findet wieder ein Gottesdienst statt, in dem man sich salben und segnen lassen kann. Er wird musikalisch von Almuth Keller, Flöte, und Astrid Röhrs, Orgel, gestaltet. Außerdem werden unsere Freunde aus der Partnergemeinde in Rostock zu Gast sein.
So., 15. März, 10 Uhr,
Erlöserkirche

Abendsegen wieder am 31. Januar

Wir laden ein zu diesem Abendgottesdienst für Kleine und Große zum Wochenschluss -wie immer am letzten Freitag im Monat- um 18 Uhr in der Auferstehungskirche.