Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Zweck dieser Datenschutzerklärung

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Salzuflen nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Angaben, wie ihr Vor- und/oder Zuname, ihre Postanschrift oder ihre Telefon-/Telefaxnummer. Außerdem ist es unter Umständen möglich, dass Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden kann. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie z. B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site), fallen nicht darunter.
Sie können unsere Seiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.
Wenn Sie mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Salzuflen Kontakt aufnehmen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Für eine erfolgreiche Kontaktaufnahme sind diese Angaben notwendig.
Abhängig von Ihrem konkreten Anliegen ist es gegebenenfalls erforderlich, dass Sie weitere Angaben zu Ihrer Person übermitteln.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte, dass bei der Übermittlung von Informationen über das Internet nicht gewährleistet ist, dass Unbefugte während der Übermittlung keinen Zugriff auf Ihre Daten erlangen können. Im Zweifelsfall sollten Sie vertrauliche Informationen nicht per E-Mail übertragen.
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogene Daten an uns übermitteln.

3. Verbindungsdaten

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Seiten werden auf unserem Server automatisch Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Diese Daten werden automatisch von Ihrem Computer übertragen und sind für die technische Übermittlung unserer Seiten notwendig. Dies sind im Einzelnen:
– Die aktuelle IP-Adresse Ihres Computers
– Datum und Uhrzeit des Abrufs
– Dateiname der abgerufenen Seite
– Verweis auf die vorgehende Seite („Referer“)
– Angaben zu Ihrem Betriebssystem und Ihrer Browserversion
Darüber hinaus werden aus diesen Verbindungsdaten anonymisierte Informationen zu statistischen Zwecken gewonnen und dauerhaft gespeichert. Aus diesen Statistiken kann weder auf bestimmte Nutzungsverhalten einzelner Seitenbesucher noch auf personenbezogene Daten geschlossen werden.

4. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

An uns übermittelte personenbezogene Daten geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter.
Sollten Sie uns mit einem Anliegen kontaktiert haben, dass die Weitergabe von personenbezogenen Daten notwendig macht (z. B. die Anforderung von Taufbescheinigungen oder Auskünfte aus Kirchenbüchern), werden wir allerdings die für die Erfüllung des Anliegens notwendigen Daten an die zuständige Stelle weiterleiten. In diesem Fall bleibt der Datenschutz jedoch gewährleistet.
Verbindungsdaten werden ebenfalls nur intern ausgewertet und nicht an Dritte weiter gegeben.
Sofern wir allerdings gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

6. Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit die Löschung dieser Daten verlangen.

7. Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Seiten werden von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Salzuflen keine Cookies verwendet, um Nutzer zu identifizieren oder eine personalisierte Nutzung zu ermöglichen. Es ist jedoch möglich, das Dritte während der Nutzung unserer Seiten Cookies an Ihren Computer übermitteln.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

8. Links zu anderen Websites

Unsere Seiten enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

9. Datenschutzkontrolle

Das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gibt dem einzelnen Bürger verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten durch Auskunft und Benachrichtigung selbst zu überprüfen und durch Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten selbst zu beeinflussen.
Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Anwendung können Sie sich an den örtlichen Beauftragten für den Datenschutz wenden (link:Datenschutzbeauftragter) oder an den für die Datenschutzkontrolle Beauftragten der Lippischen Landeskirche (swetlana.ottolin@lippische-landeskirche.de).

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Salzuflen behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne gesonderte Ankündigung zu ändern. Die jeweils geltende Datenschutzerklärung kann auf dieser Seite eingesehen werden.