Begegnung mit äthiopischen Gästen beim Horizonteabend am 17. Juni

Oft haben die Gesprächsabende im Gemeindezentrum Auferstehungskirche Themen, mit denen man sich auseinandersetzen muss, an denen man sich auch reiben kann.

Die Veranstaltungen beginnen  montags um 18 Uhr und stehen allen Interessierten offen.

Am 17. Juni sind Sie herzlich eingeladen, drei leitenden Mitarbeitende unserer Äthiopienpartnerschaft kennenzulernen, die zur Zeit in Bad Salzuflen zu Gast sind, um über die gemeinsame Projektarbeit in Bahir Dar und die kirchliche und politische Lage dort zu berichten.

 

Am 8. Juli ist dann Landeskantor Volker Jänig zu Gast beim Horizonte-Abend: Manche Gesangbuchlieder haben schon Generationen vor uns gesungen und so etwas wie ein Zuhause darin gefunden. Immer aber werden auch neue Lieder geschrieben, die den Weg in die Gemeinden finden. Das neue Gesangbuch ist bereits in Arbeit und wird 2030 erscheinen.

Landeskantor Volker Jänig arbeitet daran mit und wird neue Liedformen vorstellen – nicht nur in der Theorie, sondern auch zum Ausprobieren und Mitsingen