Kerzen am Ewigkeitssonntag

Gottesdienste am Ewigkeitssonntag

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Ewigkeitssonntag, 22. 11., sind alle, die in den vergangenen zwölf Monaten von einem lieben Menschen Abschied nehmen mussten, zu Gedenkgottesdiensten eingeladen. Die Gottesdienste sind musikalisch besonders schön gestaltet, Gebet und Gedenken stehen im Zentrum, die Namen der verstorbenen Gemeindemitglieder werden verlesen, für alle Menschen, um die man trauert, kann ein Hoffnungslicht angezündet werden.

Die Gottesdienste beginnen in der Erlöserkirche um 10 Uhr und in der Auferstehungskirche um 11 Uhr.