Äthiopien

aethiopien

Von Kontinent zu Kontinent

Die Evangelische Kirche Mekane Yesus in Äthiopien (EECMY) ist mit über 9 Millionen Mitgliedern nach der Äthiopisch-Orthodoxen Kirche die größte christliche Kirche des Landes.

Die Partnerschaft zwischen der EECMY und unserer Gemeinde besteht bereits seit mehr als 35 Jahren. Vielfache gegenseitige Besuche vertiefen und festigen diese Partnerschaft sowohl im Blick auf das spirituelle Leben als auch hinsichtlich gemeinsamer sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung. Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten und zum Verein Menschenrechte am Horn von Afrika  (MRHA e.V.) gibt Ihnen gern Sup.i.R. Dieter Lorenz – Fon: 05222-803057 – Kontakt per E-Mail

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen überweisen Sie Ihren Betrag bitte auf unser Spendenkonto „Äthiopien“ bei der Sparkasse Lemgo, IBAN: DE86 4825 0110 0000 0142 41, BIC:WELADED1LEM. Herzlichen Dank. Sie erhalten umgehend eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

Aktuell werden folgende Projekte gefördert:

  • In Bahir Dar/Nordäthiopien die Sorge für AIDS-Waisen, für Frauen, die ihre Männer durch AIDS verloren haben, und für Jugendliche, die eine berufliche Starthilfe benötigen.
  • In Aira/Westäthiopien die Mitfinanzierung einer Industriewaschmaschine für das dortige Hospital.
  • In Dessie/Nordäthiopien Hilfe für die Errichtung eines Wasserturms für die Versorgung eines Mädchenhostels und eines Kindergartens.
  • In Addis Abeba/Zentraläthiopien die Übernahme von Patenschaften für den Schulbesuch von Kindern aus den Armenvierteln der Hauptstadt.

Näheres zu den laufenden und den bereits abgeschlossenen Projekten finden Sie hier.