Ökumenisches Friedensgebet

Ab Dienstag, 7. Juli, sind Sie wieder regelmäßig am ersten Dienstag im Monat um 18 Uhr zum Ökumenischen Friedensgebet in der katholischen Liebfrauenkirche eingeladen.

Die Beteiligten klagen nicht nur über die Missstände im nahen Umfeld oder in entfernten Ländern. In ökumenischer Gemeinschaft tragen sie ihre Anliegen vor Gott und lassen sich selbst zu mehr Frieden anstecken.

Wir grüßen Sie freundlich
Franz-Herbert Hense, Gemeinde-Referent der Röm.-kath. Kirchengemeinde
Ulrich Weber, Röm.-kath. Kirchengemeinde
Uwe Wiemann, Pfarrer der Ev.-luth. Kirchengemeinde