Ökumenisches Friedensgebet

Sonst in den Kirchen – jetzt von Zuhause

Interessierte sind eingeladen, sich am Dienstag, 5. Mai, um 18 Uhr am Ökumenischen Friedensgebet von zu Hause aus zu beteiligen. Schön wäre, wenn viele mitmachen, dann hätten wir eine Gemeinschaft auf viele kleine Gruppen verteilt, die in dem gleichen Anliegen verbunden sind: im Gebet um den Frieden in der Welt.
Gebetstexte sind hier abzurufen. Exemplare zum Mitnehmen liegen auch in der Erlöserkirche aus.

Wir grüßen Sie freundlich
Franz-Herbert Hense, Gemeinde-Referent der Röm.-kath. Kirchengemeinde
Ulrich Weber, Röm.-kath. Kirchengemeinde
Uwe Wiemann, Pfarrer der Ev.-luth. Kirchengemeinde