Regelmäßige Veranstaltungen

Unsere Vielfalt
Wir sind eine große Kirchengemeinde mit einem vielfältigen, wöchentlichen Angebot. Ob zum Singen, Tanzen, Volleyballspielen, Beten oder Austausch – neue Teilnehmer sind immer willkommen.


Frauenkreis: 14täglich mittwochs um 15 Uhr – Zentrum Auferstehungskirche – Pfarrerin Steffie Langenau
Frauenhilfe: 14täglich mittwochs um 15 Uhr – Martin-Luther-Haus – Pfarrer Uwe Wiemann
Gesprächskreis Horizonte-offen für Männer und Frauen: einmal im Monat montags  um 18 Uhr – Zentrum Auferstehungskirche – Pfarrerin Steffie Langenau

Kinderkirche Plus: 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr – Erlöserkirche – Pfarrer Uwe Wiemann
Firlefanz (ab 7 Jahre):für Jungen montags 16.30 -18.00 Uhr , für Mädchen dienstags 16.30-18 Uhr im Calvin-Haus, Gröchteweg 59
Offener Treff für KonfirmandInnen und FreundInnen: mittwochs 16 bis 21 Uhr Jugendkeller im Zentrum Auferstehungskirche
Offener Jugendtreff : dienstags und freitags 15 bis 20 Uhr im Jugendkeller im Zentrum Auferstehungskirche
Jugendkreis (ab 13 Jahre): mittwochs 18-19.30 Uhr im Calvin-Haus, Gröchteweg 59.
Weitere Infos erhaltet Ihr im ev. Jugendbüro oder Diakon Daniel Böhling.

Ökumenisches Friedensgebet: erster Dienstag im Monat um 18 Uhr – Krypta der kath. Liebfrauenkirche Pfarrer Uwe Wiemann Liturgisches Abendgebet: 2. bis 4. Dienstag im Monat um 18 Uhr – Krypta der Erlöserkirche- Pfarrer Uwe Wiemann
Lobpreisabend: einmal im Monat samstags um 18 Uhr – Martin-Luther-Haus – Gemeindebüro
Fürbitte für Kirche und Stadt: einmal im Monat montags um 15.30 Uhr – Gemeindezentrum Auferstehungskirche – Charlotte Steuernagel, Gemeindebüro

Bibelgespräch: donnerstags um 20 Uhr – Zentrum Auferstehungskirche – Pfarrerin Steffie Langenau

Literaturkreis: einmal im Monat freitags um 18 Uhr – Zentrum Auferstehungskirche – Pfarrerin Steffie Langenau

Volleyball: am 1. und 3. Samstag im Monat um 14 Uhr – Turnhalle der Grundschule Ahornstraße – Thomas Morgenstern
ErlebniSTanz: freitags um 10 Uhr – Zentrum Auferstehungskirche – Petra-Maria Jourdan

Antiquariat: Immer wieder erhält die Gemeinde Bücherspenden aus Haushaltsauflösungen und Nachlässen. Aus diesem Fundus hat sich im Laufe der Jahre das „Antiquariat“ im Martin-Luther-Haus entwickelt. geöffnet: mittwochs von 15 bis 17 Uhr und einmal im Monat parallel zum Kirchkaffee am Sonntag im Martin-Luther-Haus.Weitere Informationen erhalten Sie bei Jutta Schmidt über Gemeindebüro Tel. 59588.